11.10.2016   |  5 umgebaute Fahrschulfahrzeuge für DRIVESWISS HANDICAP

Am Montag, 11. Oktober 2016 durfte DRIVESWISS HANDICAP die Flotte von 5 speziell ausgerüsteten DRIVESWISS HANDICAP-Fahrschulfahrzeugen offiziell in Empfang nehmen!

 

DRIVESWISS HANDICAP ist es gelungen, zusammen mit den Partnern Volkswagen, den drei renommierten Fahrzeugumbauern Trütsch-Fahrzeug-Umbau, Mobilcenter von Rotz und Kirchhoff Mobility sowie mit Pirelli und Bächer Werbetechnik eine Flotte von 5 umgebauten Golf Variant zu realisieren. Diese 5 Fahrzeuge wurden DRIVESWISS HANDICAP am 11.10. offiziell übergeben. 

Auf die Fahrzeuge dürfen ab sofort alle DRIVESWISS HANDICAP-Fahrlehrer/-innen für die Fahrausbildung von Menschen mit Behinderung zugreifen. Zwei der Fahrzeuge sind bereits am Übergabetag an Ihre Bestimmungsorte Cazis GR und ins Tessin weitergeführt worden.

Das aktuelle Umrüstungsprogramm umfasst folgende Fahrunterstützungssysteme:
 
 

  • Elektronischer Gasring auf dem Lenkrad mit Interface / Quick Release
  • Bodenmontierter Gas-Bremshebel mit Feststellbremse
  • 5-Funktionen Tastatur für die Betätigung von Licht, Blinker und Hupe
  • Universal Infrarotbedienung mit 11 Funktionen
  • Lenkradgriff

 
Mit dieser Umrüstung decken die Fahrzeuge die Anforderungen von rund 80% der möglichen Fahreinschränkungen ab. 

  

 

 

Kontakt Details

 
DRIVESWISS HANDICAP
Breitistrasse 7
5610 Wohlen
Kirsten Behrens
+41 56 200 00 00
info@driveswiss-handicap.ch