So werden Sie DRIVESWISS HANDICAP-Fahrlehrer/-in

 

Grundvoraussetzung für Ihren Beitritt zum DRIVESWISS HANDICAP-Kokordat ist die 4-tägige Ausbildung zum / zur Fahrausbilder/-in für Menschen mit Behinderung bei      Acadevia by DRIVESWISS

DRIVESWISS HANDICAP rekrutiert aus den jeweiligen Ausbildungslehrgängen die DRIVESWISS HANDICAP-Fahrlehrer/-innen und bietet den beteiligten Fahrlehrer/-innen folgendes:
 

Davon pofitieren Sie als DRIVESWISS HANDICAP-Fahrlehrer/-in
  • Exklusivität
  • Beschränkte Anzahl an Fahrlehrer/-innen nach Region
  • Aufführung auf der DRIVESWISS HANDICAP-Website
  • Unterstützung durch Prospektmaterial, Messeauftritte
  • Miete von DRIVESWISS HANDICAP-Fahrschulfahrzeugen für die Ausbildung für Menschen mit einer Behinderung
  • Organisation spezifischer Weiterbildungen für DRIVESWISS HANDICAP-Fahrlehrer/-innen
  • Direkter Kontakt zu wichtige Stellen (StvA, SAHB, Fahrzeugumbauer, Reha-Einrichtungen)
 
Ihr Beitrag zum DRIVESWISS HANDICAP-Fahrlehrer/-innen-Konkordat
  • Unterzeichnung des Lizenzvertrages mit jährlichen Lizenzgebühren
  • Verpflichtung, die jährliche Weiterbildungen zum Thema zu besuchen (Nicht alle Weiterbildungstage können als Fahrlehrer-Weiterbildungen angerechnet werden)
  • Einhaltung eines Qualitätsstandards
  • Einverständnis für die Kontrolle des Qualitätsstandards durch DRIVESWISS HANDICAP




Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Laura di Federico.
E-Mail: info@driveswiss-handicap.ch oder Telefon: 056 200 00 00

Wir freuen uns auf Sie!


 
 

Kontakt Details

 
DRIVESWISS HANDICAP
Breitistrasse 7
5610 Wohlen
Kirsten Behrens
+41 56 200 00 00
info@driveswiss-handicap.ch